Social Media Marketing: So generieren Sie neue Kunden und binden sie an Ihr Unternehmen

Social Media Marketing: So generieren Sie neue Kunden und binden sie an Ihr Unternehmen

Inhaltsübersicht

Wussten Sie, dass Social-Media-Marketing dazu beitragen kann, die Zahl der Kundenkontakte und den Umsatz Ihres Unternehmens zu steigern? Es ist wahr! Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass 75 % [1] der Unternehmen nach der Durchführung einer Social Media Marketing Kampagne einen Anstieg der Kundenkontakte verzeichnen konnten und 71 %[2] der Personen, die über die Social-Media-Präsenz einer Marke gute Erfahrungen mit dem Kundensupport gemacht haben, das Unternehmen wahrscheinlich ihrer Familie und ihren Freunden weiterempfehlen .

Und nicht nur das: Kunden, die über soziale Medien erreicht werden, bleiben Ihrem Unternehmen auch eher treu. Deshalb ist es so wichtig, eine starke Social Media Marketingstrategie zu haben.

Social-Media-Marketing wird von Unternehmern oft als notwendiges Übel angesehen. Es ist zeitaufwändig, die Ergebnisse lassen sich nur schwer messen, und es kann schwierig sein, in einem Meer von Inhalten hervorzustechen.

Es gibt jedoch viele gute Gründe, Social-Media-Marketing auszuprobieren. Zum einen ist es eine hervorragende Möglichkeit, mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten. Auf Social-Media-Plattformen können Unternehmen ihre Geschichte erzählen und Beziehungen zu Kunden aufbauen und festigen. Außerdem kann Social-Media-Marketing sehr kosteneffektiv sein, insbesondere im Vergleich zu traditionellen Werbemethoden. Und schließlich bieten die sozialen Medien eine unschätzbare Quelle für Kundenfeedback, welches Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Produkte und/oder Dienstleistungen helfen kann.

Wenn Sie also mit dem Gedanken spielen, Social-Media-Marketing zu betreiben, sollten Sie einen Versuch wagen – Sie könnten von den Ergebnissen überrascht sein.

Wie man durch Social-Media-Marketing neue Kunden generiert

Jeder, der schon einmal versucht hat, sein Unternehmen zu skalieren und zu vergrößern, weiß, dass die Gewinnung neuer Kunden für den Erfolg entscheidend ist. Und während es eine Vielzahl von Möglichkeiten gibt, potenzielle Kunden zu erreichen, ist Social Media Marketing eine der effektivsten.

Durch die Erstellung ansprechender Inhalte und den Aufbau von Beziehungen zu Influencern können Unternehmen mit geringem Kostenaufwand eine große Anzahl von Menschen erreichen.

Darüber hinaus können Unternehmen in den sozialen Medien gezielt bestimmte Bevölkerungsgruppen ansprechen und ihre Botschaft so anpassen, dass die eigene Zielgruppe genau so angesprochen wird, wie sie angesprochen werden soll.

Mit einer gut ausgeführten Social-Media-Marketing Strategie können Unternehmen schnell eine beträchtliche Anzahl von Neukunden gewinnen.

Ganz einfach neue Follower gewinnen:

Wie Sie bestehende Kunden mit Social Media Marketing an sich binden können

Bekanntlich ist es viel teurer, neue Kunden zu gewinnen, als bestehende Kunden zu halten. Deshalb konzentrieren sich kluge Unternehmen darauf, langfristige Beziehungen zu ihren besten Kunden aufzubauen. Und auch hier ist eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, Social Media Marketing.

Durch den Kontakt mit den Kunden in den sozialen Medien können Unternehmen Loyalität und Vertrauen aufbauen und dafür sorgen, dass sie immer wieder zurückkommen.

Dazu einige Tipps:

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Ihre bestehenden Kunden bei Laune halten – und sie zu lebenslangen Fans machen.

Wie Sie den Erfolg Ihrer Social-Media-Marketing-Strategien messen

Der Versuch, den Erfolg Ihrer Social-Media-Marketing-Strategien zu messen, kann sich ein wenig anfühlen wie Flöhe hüten. Gerade wenn Sie denken, dass Sie die Dinge im Griff haben, kommt eine neue Plattform oder ein neuer Algorithmus und wirft alles durcheinander.

Und selbst wenn Sie nur eine Handvoll der populärsten Plattformen nutzen, kann es schwierig sein, all diese Metriken im Auge zu behalten. Es gibt jedoch einige Schlüsselindikatoren, die Ihnen ein gutes Gefühl dafür geben können, wie gut Ihr Social Media Marketing funktioniert.

Zunächst sollten Sie sich Ihre allgemeinen Ziele für das Marketing in den sozialen Medien vergegenwärtigen. Was wollen Sie erreichen? Sobald Sie eine klare Vorstellung von Ihren Zielen haben, können Sie damit beginnen, Messgrößen zu entwickeln, mit denen Sie Ihre Fortschritte verfolgen können.

Wenn Sie beispielsweise versuchen, den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke zu steigern, können Sie die Anzahl der geteilten Beiträge oder die Anzahl der neuen Follower, die Sie im Laufe der Zeit gewinnen, verfolgen.

Mögen die Leute Ihre Beiträge? Werden diese kommentiert und geteilt? Wenn ja, finden die Follower Ihre Inhalte offensichtlich wertvoll – und das ist eine gute Nachricht für Ihr Unternehmen.

Eine weitere wichtige Kennzahl ist die Reichweite, die angibt, wie viele Menschen Ihre Inhalte sehen. Dies lässt sich anhand der Anzahl der Impressionen (Aufrufe) für jeden Beitrag messen.

Und schließlich sind Klicks und Conversions wichtige Indikatoren dafür, ob Ihr Social Media Marketing tatsächlich zu Ergebnissen führt oder nicht. Wenn Sie diese Kennzahlen im Auge behalten, bekommen Sie einen guten Eindruck davon, wie gut sich Ihre Social-Media-Marketing Bemühungen auszahlen.

Einfacher ist es jedoch, einen professionellen Partner, wie DigitalUplift, an Ihrer Seite zu haben, der die sich stets wechselnden Anforderungen für Sie im Auge behält.

Wie eine erfolgreiche Social Media Marketing Strategie starten?

Als Inhaber eines kleinen oder mittelständischen Unternehmens fragen Sie sich jetzt vielleicht, wie Sie am besten anfangen, Social Media Marketing Strategien für Ihr Unternehmen zu nutzen. Schließlich gibt es so viele Plattformen und Optionen, dass es schwierig sein kann, zu wissen, wo man anfangen soll.

Hier sind vier Tipps, die Ihnen den Einstieg in die sozialen Medien erleichtern:

Bevor Sie anfangen, wahllos Beiträge zu veröffentlichen, sollten Sie sich Gedanken darüber machen, was Sie mit sozialen Medien erreichen wollen. Möchten Sie den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke erhöhen? Besucher auf Ihre Website leiten? Leads generieren? Sobald Sie wissen, welche Ziele Sie verfolgen, können Sie eine Strategie entwickeln, mit der Sie diese Ziele erreichen können.
Nicht alle Social-Media-Plattformen sind gleich. Daher ist es wichtig, die Plattform zu wählen, die für Ihr Unternehmen und Ihre Ziele am sinnvollsten ist. Wenn Sie im B2B-Bereich tätig sind, ist LinkedIn vielleicht eine bessere Option als Twitter oder Instagram. Wenn Sie sich an Verbraucher richten, könnten Facebook oder Instagram effektiver sein als LinkedIn. Es hängt alles von Ihrer Zielgruppe ab und davon, welche Art von Inhalten sie am meisten interessiert.
Sobald Sie sich für eine Plattform entschieden haben, sollten Sie mit der Erstellung von Inhalten beginnen, die Ihre Zielgruppe ansprechen und Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Egal, ob es sich um Blogbeiträge, Infografiken, Bilder oder Videos handelt, stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte hochwertig und für Ihr Publikum relevant sind.
Sporadisches Posten hilft Ihnen nicht, Ihre Ziele zu erreichen – Beständigkeit ist der Schlüssel zum Social Media Marketing. Nehmen Sie sich also jede Woche Zeit für die Erstellung neuer Inhalte und veröffentlichen Sie diese regelmäßig. Schon bald werden Sie erste Ergebnisse sehen!

Fazit

Wenn Sie noch unentschlossen sind, was Social Media Marketing angeht, hoffen wir, dass dieser Artikel dazu beigetragen hat, Ihre Meinung zu ändern. Soziale Medien bieten Unternehmen eine großartige Möglichkeit, mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten, Beziehungen aufzubauen und wertvolles Feedback zu sammeln.

Und das Beste daran: Social Media Marketing ist eine der kostengünstigsten Möglichkeiten, Ihre Zielgruppe zu erreichen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Social Media Ihrem Unternehmen zu mehr Wachstum verhelfen kann, kontaktieren Sie uns bitte. Wir beraten Sie gerne kostenlos und helfen Ihnen, den Weg zum Erfolg einzuschlagen.