Suchmaschinen
Marketing

Für Suchmaschinen Marketing gibt es viele verschiedene Abkürzungen die im Umlauf sind.  SEA (Search Engine Advertising), SEM (Suchmaschinen Marketing) oder auch PPC (Pay per click) nur um die gebräuchlichsten zu nennen. Alle bedeuten bezahlte Anzeigenschaltungen in Suchmaschinen.

Was können wir SEMtechnisch für dich tun?

Von der Entscheidung für SEM bis zur ersten Anzeige ist ein langer Prozess. Keywords recherchieren, Kampagnen aufsetzen, verschiedene Anzeigengruppen erstellen, unterschiedliche Anzeigen texten, Landingpages entwerfen etc. Wenn´s dann läuft muß das auch noch alles laufend optimiert und kontrolliert werden um gute Ergebnisse zu bekommen. Wer dafür keine Zeit hat, kann uns das gern übergeben. Wir machen u.a.:

Beratung

Du hast Bedarf an Suchmaschinen Marketing, aber keine Zeit Dich darum zu kümmern? Wir beraten Dich gern. Wir analysieren die besten Keywords, machen Vorschläge für gute Landingpages und können diese auch komplett für Dich produzieren.

Kampagnenoptimierung

Deine Kampagne läuft nicht optimal? Wir schauen uns alles genau an und geben konkrete Verbesserungsvorschläge und helfen Dir Deine Kampagne wieder zu einem Top-performer zu machen.

Anzeigenoptimierung

Du setzt nur eine oder zwei Anzeigen-Varianten ein? Um gute Ergebnisse zu erzielen, sollte man pro Anzeigengruppe mindestens sechs verschiedene Varianten gegeneinander laufen lassen. Das können wir gern für Dich übernehmen.

Keyword Recherche

Keywordrecherche ist enorm wichtig. Wir können das komplett für Dich übernehmen und finden für Dich die best konvertierenden Suchbegriffe.

Betreuung, Reporting & Controlling

Wir können natürlich auch die komplette Betreuung deiner Suchkampagnen übernehmen. Dazu gehört natürlich die laufende Optimierung, das Controlling und regelmäßiges Reporting. Unser Anspruch ist es von Monat zu Monat bessere Ergebnisse zu liefern.

Suchmaschinen Marketing • 14. November 2019
Suchmaschinen Marketing - bezahlte Anzeigen in Suchmaschinen

Was ist Suchmaschinen Marketing und wie funktioniert es?

Bis vor relativ kurzer Zeit war die Suchmaschinen Optimierung (SEO) unter dem Oberbegriff „Suchmaschinen Marketing“ zusammengefasst. Beide Bereiche sind jedoch mittlerweile so komplex, dass SEM und SEO jetzt als zwei getrennte (aber eng miteinander verbundene) Einheiten existieren.

Die Suchmaschinen Optimierung konzentriert sich auf die Verbesserung einer Website, um die Platzierung in den Suchergebnissen zu verbessern. Bei SEO geht es in erster Linie darum, Keywords strategisch auf der Website zu platzieren, Links zu erstellen, die Relevanz der Website zu etablieren und Metadaten zu verwenden, die von Google gecrawlt werden können.

 

Warum Suchmaschinen Marketing wichtig ist

 

Das Internet ist zunehmend das erste und am häufigsten benutzte Instrument, mit dem Verbraucher Produkte, Dienstleistungen und Anbieter vor dem Kauf vergleichen. Dies macht Suchmaschinen Marketing zu einem wichtigen Bestandteil jedes Geschäfts-Marketing-Plans. Ziel von SEM ist es, Verkehr von den Seiten der Suchmaschinen auf Deine Website zu lenken, damit Du diesen Zulauf an potenzieller Kundschaft in Umsätze umwandeln kannst.

 

Bezahltes Suchmaschinen Marketing

 

Die wichtigsten Kennzahlen im Zusammenhang mit SEM sind:

AdImpressions = Anzahl Anzeigeneinblendungen – Wie oft wurde deine Anzeige angezeigt?
CPC (Cost-per-Click) = Kosten pro Klick auf die Anzeige – Wie viel bezahlst du, für einen Klick auf deine Anzeige?
CPM (Cost per Mille) = TKP / Tausender Kontakt Preis  – Was kostet es, meine Werbeanzeige 1.000 Usern anzuzeigen? 
CTR (Click Through Rate) = Klickrate – Prozentuales Verhältnis zwischen Anzeigen einblendungen und Klicks.

Weitere Begriffe haben wir in unserem Glossar aufgeführt (wird in Kürze live geschaltet).

Lass uns effektive Kampagnen zusammen umsetzen!

Über den folgenden Button kommst du zu unserem Rückrufservice. Einfach einen freien Slot auswählen – das war es schon. Der Termin ist sofort bestätigt und wir rufen dich zum gewünschten Zeitpunkt zurück. Das gibt uns etwas mehr Zeit um konkret über deine Fragen und Pläne zu sprechen. Natürlich kannst du uns aber auch eine Email senden oder anrufen, wenn dir das lieber ist.